1. Anwendungsbereich
    Die Nutzung der von Dolphin Technologies GmbH (Dolphin) angebotenen Applikation (App) ist ausschließlich auf Basis der vorliegenden Nutzungsbedingungen zulässig. Diese Nutzungsbedingungen können durch weitere Bedingungen ergänzt, modifiziert oder ersetzt werden. Durch Verwendung der App wird die Gültigkeit der Nutzungsbedingungen in ihrer jeweils aktuellen Fassung akzeptiert.
  2. Nutzungsberechtigung
    Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Nutzungsberechtigten. Der Nutzer akzeptiert, dass eine ordnungsgemäße und aufrechte Registrierung bei Dolphin Technologies GmbH Grundvoraussetzung für die uneingeschränkte Nutzung der Funktionalitäten der App ist. Der Nutzer anerkennt, dass Dolphin berechtigt ist, das Service jederzeit und ohne Angabe von Gründen einzuschränken, zu erweitern und einzustellen, dies gilt sowohl global als auch regional sowie für einzelne Nutzer. Auch in einem solchen Fall gilt Punkt 7 dieser Nutzungsbedingungen.
  3. Beschreibung der Anwendung
    Die App ist eine Softwareapplikation von Dolphin welche bei ordnungsgemäßer Verwendung durch den Nutzer und vorbehaltlich der unter Punkt 5 dieser Nutzungsbedingungen genannten Einschränkungen, in erster Linie die Funktion Fahrstilanalyse und –verbesserung durch Belohnung für sicheres Fahren hat.Die Analyse des Fahrstils erfolgt dabei unter Berücksichtigung folgender Elemente:

    • Handyverzicht
      Die App misst, ob der Nutzer während der Nutzung eines Fahrzeuges auf die Nutzung seines Smartphones verzichtet und überträgt die Rohdaten an die Server von Dolphin zur Auswertung, der daraus errechnete Score wird dem Nutzer in der App angezeigt, die entsprechenden Goodie-Punkte werden unmittelbar gutgeschrieben
    • Kurvenverhalten
      Die App misst, wie das vom Nutzer verwendete Fahrzeug durch Kurven bewegt wird und überträgt die Rohdaten an die Server von Dolphin zur Auswertung, der daraus errechnete Score wird dem Nutzer in der App angezeigt
    • Geschwindigkeit
      Die App misst die Geschwindigkeit des vom Nutzer verwendeten Fahrzeuges und überträgt die Rohdaten an die Server von Dolphin zum Abgleich mit gültigen Geschwindigkeitslimits, der daraus errechnete Score wird dem Nutzer in der App angezeigt
    • Beschleunigung
      Die App misst, wie das vom Nutzer verwendete Fahrzeug beschleunigt wird und überträgt die Rohdaten an die Server von Dolphin zur Auswertung, der daraus errechnete Score wird dem Nutzer in der App angezeigt
    • Bremsvorgänge
      Die App misst, wie das vom Nutzer verwendete Fahrzeug abgebremst wird und überträgt die Rohdaten an die Server von Dolphin zur Auswertung, der daraus errechnete Score wird dem Nutzer in der App angezeigt
    • Gefahrenstellen
      Die App überträgt die zurückgelegten Strecken an die Server von Dolphin zum Abgleich mit Gefahrenstellen wie z.B.: Kindergärten, Schulen oder Krankenhäusern, der daraus errechnete Score wird dem Nutzer in der App angezeigt

    Auf Basis der Auswertung der einzelnen Elemente wird ein Gesamtscore errechnet. Durch den wöchentlichen Gesamtscore kann der Nutzer weitere „Goodie“-Punkte sammeln, welche durch die Kooperation mit Dolphins Vertragspartnern in sog. „Goodies“ eingelöst werden können.

    Die Punktesammlung erfolgt je erkannter Fahrt und wird, mit Ausnahme der „Goodie“-Punkte aus Element „Handyverzicht“, wöchentlich gutgeschrieben.

    Durch die aktive Verwendung des Smartphones wird die Sammlung von Punkten durch das Element „Handyverzicht“ verhindert. Um diese Funktion erfüllen zu können muss das Feature „goSmart“ in der App aktiviert sein. Zusätzlich müssen der App die entsprechenden Zugriffsberechtigungen erteilt werden. Sollen Fahrten im Hintergrund erkannt werden, muss insbesondere der Zugriff auf GPS-Daten „immer“ also nicht nur „bei Verwendung“ gewährleitet sein.

    Der Nutzer hat die Möglichkeit die gesammelten Punkte in „Goodies“ umzuwandeln und bei ausgewählten Partnern von Dolphin nach Verfügbarkeit einzulösen.

  4. Funktionsweise / Kommunikation
    Die App nutzt zur Positionsbestimmung, Fahrterkennung und Eventbewertung die Smartphone-eigenen GPS-Komponenten sowie die Smartphonesensorik. Zur Übertragung von Daten an die Infrastruktur von Dolphin verwendet die App die vom Smartphone zur Verfügung gestellte Kommunikationstechnologie (z. B.: WLAN, LTE, 3G/2G), eventuelle Kosten für Datenverkehr sind nicht im Leistungsumfang enthalten und daher vom Nutzer zu tragen.
  5. Verfügbarkeit der Services
    Die Services stehen unmittelbar nach erfolgreicher Registrierung zur Verfügung.Dolphin ist bestrebt eine höchstmögliche Verfügbarkeit der App sowie der notwendigen Services sicherzustellen. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass folgende besondere Voraussetzungen zur Verfügbarkeit der Leistungen gegeben sein müssen und dass diese außerhalb des Einflussbereiches von Dolphin liegen.

    • der störungsfreie Betrieb des Global Positioning System (GPS) sowie der störungsfreie Empfang des GPS Signals am Smartphone des Nutzers
    • der ordentliche Betrieb des Mobilfunknetzes, sowie ein Auslastungsgrad desselben, der die einwandfreie Übertragung von Daten erlaubt
    • eine aufrechte und funktionierende Verbindung zwischen dem Smartphone des Nutzers und den zwischengeschalteten Internetverbindungen zur Server-Infrastruktur von Dolphin

    Im besonderen wird darauf hingewiesen, dass bei Nichtverfügbarkeit dieser Voraussetzungen, eine Verwendung der App nicht möglich ist.

  6. Pflichten des Nutzers
    Der Nutzer verpflichtet sich, die App ausschließlich gemäß diesen Bedingungen zu nutzen. Der Nutzer ist in Besitz eines funktionstüchtigen Smartphones. Das Smartphone muss eingeschaltet sein und Datenverbindungen in jenem geografischen Gebiet erlauben, in dem der Nutzer beabsichtigt, die App zu nutzen. Der Nutzer muss der App den Zugriff auf die verlangten Funktionen des Smartphones ermöglichen und GPS am Smartphone aktiviert haben, da andernfalls die korrekte Verwendung der App nicht möglich ist. Der Nutzer verpflichtet sich, die App ausschließlich in solchen Situationen zu verwenden, in denen er der Lenker eines Fahrzeuges ist.
  7. Haftungsausschluss
    Die Haftung von Dolphin und ihrer Vertragspartner ist in jedem Fall ausgeschlossen, der Nutzer erwirbt kein, wie auch immer geartetes, Recht aus der Verwendung der App. Schadenersatzansprüche des Nutzer oder Dritter gegen Dolphin und ihre Vertragspartner sind unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen. Eine Barablöse der erworbenen „Goodies“ ist ebenfalls ausgeschlossen.
  8. Urheberrechtsschutz und gewerblicher Rechtsschutz
    Die verwendete Software ist das geistige Eigentum von Dolphin Technologies GmbH, Stella-Klein-Löw-Weg 11, 1020 Wien und ist durch das Urheberrechtsgesetz und gewerbliche Schutzrechte geschützt. Der Nutzer erwirbt keine Berechtigung zur wie immer gearteten Bearbeitung und/oder Verwertung und/oder sonstigen Verwendung der genannten Komponenten.
  9. Rechtswahl, Gerichtsstand
    Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes und allfälliger Verweisungsnormen. Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen ist das sachlich zuständige Gericht in Wien, Österreich, zuständig.Sollte eine Bestimmung der Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die dem angestrebten wirtschaftlichen Zweck am ehesten entspricht und ihn in rechtlich zulässiger Weise ermöglicht. Das gleiche gilt, wenn diese Vereinbarung eine Lücke aufweist, welche Dolphin geschlossen hätte, wenn sie die Lücke gekannt hätte.