goSmart Mobility GmbH, Stella-Klein-Löw-Weg 11, Viertel Zwei, Rund Vier D, 1020 Wien, FN: 490253k, privacy@getgosmart.com, Tel: +43 1 3430 151-300 („goSmart“ oder „wir“) als datenschutzrechtlich Verantwortlicher bekennt sich zum sensiblen Umgang mit und zum aktiven Schutz von Nutzerdaten sowie zur transparenten Information der Nutzer insbesondere in den Bereichen Datensammlung und –verwendung.

Wir haben die goSmart App von der Dolphin Technologies GmbH („Dolphin“) übernommen. Im Zuge dieser Übernahme, hat uns Dolphin – als bisherige Eigentümerin und Betreiberin der goSmart App – die bei ihr vorhandenen relevanten Daten, in ihrem berechtigten Interesse über die goSmart App zu verfügen, übertragen. Wie und welche personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, können Sie im Detail den Datenschutzbedingungen sowie den Nutzungsbedingungen der goSmart App entnehmen. Durch diese Datenübertragung hat uns Dolphin ermöglicht, Ihnen die nahtlose Weiternutzung der Services gewährleisten zu können. Sollten Sie nicht wünschen, dass wir Ihre Daten weiterverarbeiten, können Sie Ihr Benutzerkonto jederzeit im Bereich „Mein Profil“ löschen (das Entfernen der App löscht das Profil nicht automatisch mit) oder uns kontaktieren, dann übernehmen wir das Löschen für Sie. Nach dem Löschen Ihres Kontos werden wir weder dieses Konto noch die darin enthaltenen Daten wiederherstellen können. Sofern Sie den Nutzungsbedingungen von goSmart nicht zustimmen und die goSmart App nicht mehr verwenden, werden wir Ihnen Ihr Konto bis 30.11.2018 weiter zur Verfügung stellen. Nach Ablauf dieser Frist müssen wir davon ausgehen, dass Sie die goSmart App nicht weiterverwenden wollen, und sind gesetzlich verpflichtet Ihre personenbezogenen Daten endgültig zu löschen.

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert welche Daten wir im Rahmen der Verwendung der App “goSmart” sammeln und zu welchem Zweck wir diese verarbeiten und speichern.
Um den Datenschutz technisch so gut wie möglich abzudecken, verschlüsseln wir die von “goSmart” gesammelten Daten auf Ihrem Smartphone und setzen weiters auf verschlüsselte Übertragung an unsere Server-Infrastruktur. In jedem Fall gilt zu bedenken, dass die App “goSmart” ohne die Sammlung und Verarbeitung der im Folgenden genannten Daten nicht funktionieren kann.
Sollten Sie die Nutzung der App zu einem späteren Zeitpunkt beenden wollen, empfiehlt es sich, entweder die Funktion “Benutzerkonto löschen” zu verwenden (in diesem Fall werden alle persönlichen Daten gelöscht; Ortungs-, Scoring-, Sensor-, Goodie, Nutzungs- und gegebenenfalls Eventdaten stehen goSmart nur mehr in pseudonymisierter Form für Statistiken auf Basis unserer berechtigten Interessen zur Verfügung und werden nach längstens 3 Jahren ebenfalls gelöscht) oder die App vom Smartphone zu entfernen (in diesem Fall können keine weiteren Daten gesammelt und verarbeitet werden; bereits gesammelte Daten bleiben zuordenbar erhalten und werden ebenfalls nach längstens 3 Jahren gelöscht). Weitere Informationen zu den Speicherfristen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Verarbeitungszweck.

Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, auf Widerspruch sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte unsere Datenschutzbeauftragte unter:

goSmart Mobility GmbH
Irene Wottawa
Stella-Klein-Löw-Weg 11
Viertel Zwei, Rund Vier D
1020 Wien / Österreich
FN: 490253k
E-Mail: privacy@getgosmart.com
Tel: +43 1 3430 151-300

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit von Ihrem Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (z.B.: Österreichische Datenschutzbehörde, www.dsb.gv.at) Gebrauch zu machen.
Um unsere Services in höchstmöglicher Qualität erbringen zu können arbeiten wir mit Partnern, die in unserem Auftrag Daten verarbeiten.

  • Dolphin Technologies GmbH, Wien (Dolphin)
    Sämtliche Datenverarbeitung aller im Folgenden angeführten Daten wird von diesem Partner durchgeführt.
  • Assist Nofallservice GmbH, Wien (ÖAMTC)

Bei Verwendung des optionalen und kostenpflichtigen Zubehörs „goSmart eCall Notfallservice / OBD-Dongle“ gewähren wir diesem Partner bei Not- und Unfällen Zugriff auf zur Hilfeleistung notwendige Daten (Name, Telefonnummer, Fahrzeugdaten, Ortungsdaten).

Verarbeitungszwecke

Registrierung, Vertragsverwaltung
Um Ihre Vertrags- und Fahrdaten sowie Informationen zu Goodies eindeutig zuordnen zu können, Missbrauch unserer Services auszuschließen und auch außerhalb der App mit Ihnen kommunizieren zu können benötigen wir

  • Vorname, Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Mobiltelefonnummer

Diese Informationen werden während der Registrierung zur Vertragserfüllung abgefragt, in unseren Systemen verarbeitet und gespeichert. Die Datenspeicherung erfolgt für die Dauer des Vertrages sowie maximal 3 Jahre darüber hinaus, um eine eventuelle Re-Registrierung zu ermöglichen.

Fahrterkennung und –bewertung, Goodiepunkteberechnung
Um Ihre Fahrten zu erkennen, entsprechend bewerten und direkt in der App (Logbuch) anzeigen zu können benötigen wir Ortungs- und Nutzungsdaten. Zu diesem Zweck sammeln, verarbeiten und speichern wir

  • Ortungsdaten
  • Sensordaten (Gyroskop, Beschleunigungssensor, Magnetometer)

die wir von Ihrem Smartphone erhalten. Daraus ergeben sich Informationen zu Handyverzicht, Kurvenverhalten, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Bremsvorgänge und Gefahrenstellen, wodurch über einen Scoring Wert Goodie-Punktestände und Scores errechnet, zur Vertragserfüllung gespeichert, verarbeitet und direkt in der App angezeigt werden. Dabei sehen Sie auch einen Rankingwert der anonym mit anderen Nutzern verglichen wird. Die Datenspeicherung erfolgt für die Dauer des Vertrages sowie maximal 3 Jahre darüber hinaus, um eine eventuelle Re-Registrierung zu ermöglichen.

Vermeidung von Risiken durch Hinweise auf Faktoren, die die Verkehrssicherheit beeinflussen können
goSmart möchte die Sicherheit im Straßenverkehr steigern, zu diesem Zweck verknüpfen wir Ihre Ortungsdaten automatisiert mit anderen Datenquellen (zB Wetterinformation, Stau- und Baustellen Informationen, Sperren uä), um Ihnen Hinweise zur Steigerung der Verkehrssicherheit bereitstellen zu können. Zu diesem Zweck verarbeiten wir

  • Name
  • Ortungsdaten
  • E-Mail Adresse
  • App-ID
  • Mobiltelefonnummer
  • Funktionsaufrufe in der App

um solche Hinweise zu erstellen und um mit Ihnen kommunizieren zu können.

Wir werden Sie sowohl mittels SMS, E-Mail und per Post als auch mittels Push-Nachrichten ohne gesonderte Einwilligung ausschließlich im Rahmen der Vertragserfüllung kontaktieren. Dazu bedienen wir uns der externen Dienstleister:

  • SendGrid, Inc., USA
    Vorname, Nachname, E-Mail Adresse, Mobiltelefonnummer
    zum Versenden von E-Mails
  • Peaberry Software Inc. – “Customer.io”, USA
    alle von uns gesammelten Daten, nach Bedarf in Roh- oder verarbeiteter Form
    zur Erstellung maßgeschneiderter Kommunikation und dem anschließenden Versand dieser Nachrichten
  • sms.at mobile internet services gmbh – Östrreich
    Mobiltelefonnummer
    zum Versenden von SMS
  • Telekom Austria Group M2M GmbH – Österreich
    Mobiltelefonnummer
    zum Versenden von SMS

Die Datenspeicherung erfolgt für die Dauer des Vertrages sowie maximal 3 Jahre darüber hinaus, um eine eventuelle Re-Registrierung zu ermöglichen.

Beim jeweiligen Dienstleister sind jene Daten angeführt, die wir übertragen müssen, um den Zweck zu erreichen. Die beiden in den USA ansässigen Dienstleister unterwerfen sich den Regeln der EU-US-Privacy Shield Vereinbarung zum Schutz von in die USA übertragenen personenbezogenen Daten.

goSmart eCall Notfallservice / OBD-Dongle (optional, kostenpflichtig)
goSmart bietet, optional und kostenpflichtig, die Möglichkeit, die App um die Funktionen automatische und manuelle Unfall- bzw. Notfallmeldungen zu erweitern. In diesem Fall sammeln, speichern und verarbeiten wir

  • Fahrzeugdaten (Marke, Modell, Baujahr, Kennzeichen und Farbe)
  • Eventdaten (Grund und Zeitpunkt der Auslösung, Ortungsdaten)

Bei der Verwendung des optionalen und kostenpflichtigen Zubehörs „goSmart eCall Notfallservice / OBD-Dongle“ erfolgt die Erkennung eines möglichen Unfalls mittels eines 3-Achsen Beschleunigungssensors. Die Datenspeicherung erfolgt für die Dauer des Vertrages sowie maximal 3 Jahre darüber hinaus, um eine eventuelle Re-Registrierung zu ermöglichen.

Serviceerweiterung und –verbesserung
Der Zweck der App ist die Steigerung der Sicherheit im Straßenverkehr. Die Erreichung dieses Zweckes ist nicht auf die Belohnung für sicheres Fahren beschränkt, sondern kann auch auf Elementen wie Wetterinformation, Vorhersage und anderem basieren.
Aus diesem Grund verwenden wir die gesammelten Daten (Ortungsdaten, Sensordaten, Eventdaten, Goodiedaten) in unserem berechtigten Interesse um Modelle zur Serviceerweiterung und –verbesserung zu erstellen und zu speichern.
Die Datenspeicherung erfolgt für die Dauer des Vertrages sowie maximal 3 Jahre darüber hinaus, um unser Service laufend verbessern zu können.

Nutzungsoptimierung, Kundenbetreuung
Wir versuchen sicherzustellen, dass unsere Services jederzeit optimal funktionieren. Leider gelingt uns das nicht immer und in jeder Konstellation. Um das Nutzungserlebnis von “goSmart” laufend verbessern zu können und auf eventuelle Anfragen Ihrerseits optimal eingehen zu können sammeln, verarbeiten und speichern wir Daten zu diesem berechtigten Interesse bezüglich der Appnutzung:

  • Smartphone-Marke
  • Smartphone-Modell
  • Smartphone-Betriebssystem
  • App-ID
  • Funktionsaufrufe in der App

Die Datenspeicherung erfolgt für die Dauer des Vertrages sowie maximal 3 Jahre darüber hinaus, um unser Service laufend verbessern zu können.

Google Analytics, Firebase
Diese App benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Smartphone gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der App durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden in dieser App den Codezusatz „anonymizeIP“, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung in dieser App, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Speicherung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort vor der Speicherung gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die App-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der App-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem App-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Nähere Informationen finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Goodieprogramm
Im Rahmen des Goodie-Programms versuchen wir sicherzustellen, dass Goodies in einer ausreichenden Anzahl vorhanden sind. Um das bestmöglich zu erreichen müssen wir wissen, wie viele Nutzer welche Goodies ausgewählt, gewonnen und eingelöst haben. Zu diesem Zweck sammeln, verarbeiten und speichern wir im Rahmen der Vertragserfüllung aktuell und historisch alle Informationen zur Verwendung des Goodie-Programms, insbesondere:

  • aktuell ausgewähltes Goodie
  • gewonnene Goodies
  • eingelöste Goodies

Zudem können wir auch die vorhandenen Ortungs- und Fahrdaten für spezielle Sonderangebote-Goodies verwenden, zB für die Besten Autofahrer oder all jenen Nutzern, die an einem bestimmten Ort waren/sind (zB Skigebiet).
Wenn zur Einlösung eines Goodies ein Postversand oder anderweitige Kontaktaufnahme notwendig ist, und Sie uns oder dem jeweiligen Goodie-Partner nach Aufforderung durch uns Ihre Postanschrift oder weitere persönliche Daten mitteilen, erfolgt diese Verarbeitung und Speicherung der dafür erforderlichen Daten beim Goodie-Partner ebenfalls zur Vertragserfüllung. Die Datenspeicherung erfolgt für die Dauer des Vertrages sowie maximal 3 Jahre darüber hinaus, um unsere Leistungserbringung nachvollziehen zu können.

Statistische Auswertungen
Wir verwenden die gesammelten Ortungs- und Sensordaten für Auswertungen und werden diese Auswertungen gegebenenfalls im Rahmen von Publikationen, Forschungsarbeiten, Berichten u. ä. veröffentlichen oder mit Partnern teilen – in solchen Fällen allerdings ausschließlich in anonymisierter Form.
Wir schützen Ihre Daten, verarbeiten sie ausschließlich zu den angegebenen Zwecken und teilen sie nicht anders als hier angegeben sofern wir nicht durch rechtliche Anforderungen dazu gezwungen sind.