Carsharing-Anbieter und goSmart steigern gemeinsam die Verkehrssicherheit.

DominikAuto und Fahren, News

selbstbehalt carsharing goodies

Ein gemeinsames Angebot der Carsharing-Anbieter car2go und DriveNow sowie unserer goSmart App sorgt für mehr Sicherheit auf heimischen Straßen. Mit unserem neuen Goodie tauschst du gutes Fahrverhalten gegen die Übernahme des Selbstbehalts bei DriveNow und car2go, sollte einmal etwas passieren.

goSmart, DriveNow und car2go in gemeinsamer Sacher

Carsharing ist ein wichtiges Mobilitätskonzept unserer Zeit. Und dass das „geteilte Auto“ eine beliebte Alternative zum eigenen Fahrzeug darstellt, zeigen die bereits 90.000 bzw. 148.000 Kunden der beiden Anbieter DriveNow und car2go in Wien. Als Nutzer musst du dich weder um Anschaffung noch Wartung oder Versicherung kümmern, denn die Devise lautet „einsteigen und losfahren“.

Selbstbehalt wird oft übersehen

Ein Unfall mit einem Carsharing Fahrzeug kann jedoch schnell ins Geld gehen: Hast du diesen selbst verschuldet, kann ein Selbstbehalt von bis zu 1.200 Euro auf dich zukommen.

Um dir diese finanziellen Belastungen zu ersparen, ist ein solcher Schaden ab sofort über unsere kostenlose goSmart App abgedeckt.

Das Carsharing Goodie von goSmart

Die App belohnt den Verzicht auf das Handy beim Autofahren mit Punkten, die du gegen sogenannte Goodies eintauschen kannst. Eines davon ist die Übernahme des Selbstbehaltes bei einem Unfall mit einem Fahrzeug von DriveNow oder car2go. Hol dir die kostenlose goSmart App für Apple und Google Geräte im jeweiligen Store. Du startest bereits mit genügend Punkten für die erste geschützte Fahrt!

Um die Übernahme des Selbstbehalts zu aktivieren, wähle maximal 30 Minuten vor Fahrtbeginn das entsprechende „Goodie“ aus und verzichte dann während der Fahrt auf die Nutzung deines Telefons. Erlaubt sind nur Gespräche über die Freisprecheinrichtung, Musik hören oder die Nutzung des Navis. Passiert ein Unfall, bei dem ein Selbstbehalt fällig wird, erstattet dir goSmart die bezahlte Rechnung.

Schluss mit der Ablenkung

„Es macht uns stolz, mit den beiden Carsharing-Anbietern car2go und DriveNow zwei namhafte Partner gewonnen zu haben. Mit unserem gemeinsamen Goodie wollen wir einer der Hauptursachen von Verkehrsunfällen entgegenwirken. Denn mit über 30 Prozent liegt Ablenkung und somit auch die Handynutzung am Steuer hier auf Platz 1.“, so Harald Trautsch, Geschäftsführer der goSmart Mobility GmbH.